Pfarreiengemeinschaft Twist

Pfarreiengemeinschaft Twist

Unsere Pfarreiengemeinschaft

Die Pfarreiengemeinschaft Twist besteht derzeit aus den vier Gemeinden St. Georg, St. Marien, St. Ansgar und Heilig Kreuz. Der Pfarrer dieser Gemeinden ist Michael Schiller, unterstützt und vertreten wird er vom Pfarrer i. R. Gerhard Stenzaly. Beide wohnen in der ältesten Kirchengemeinde, St. Georg, im Ortsteil Bült, wo auch das Hauptpfarramt ist. Außerdem gehört der Ortsteil Neuringe zur St. Georg-Gemeinde. Die St. Marien-Kirche befindet sich im Kern des Ortsteils Adorf, die St. Ansgar-Kirche prägt mit ihrer Architektur und ihrem Namen den Ortsteil Siedlung. Zur Heilig-Kreuz-Gemeinde gehören die Ortsteile Rühlerfeld und Rühlermoor.

Zu diesen vier Gemeinden werden in den nächsten Jahren die beiden Gemeinden St. Franziskus in Schöninghsdorf und St. Vinzenz von Paul in Hebelermeer bzw. Wesuwermoor, die vom Pfarrer Andreas Pohlmann betreut werden, hinzukommen.

Damit werden dann alle Twister Ortsteile auch über ihre Kirchen miteinander verbunden sein. Schon seit Jahren treffen sich die Vorstände der Pfarrgemeinderäte und Vertreter der Kirchenvorstände aller sechs Gemeinden sowie deren Pfarrer und Gemeindereferentinnen regelmäßig zum „großen Kooperationsrat“, um sich über seelsorgerische und organisatorische Belange auszutauschen.

Eine Gemeinde, die sich geographisch weit erstreckt, rückt im Geiste Christi und seiner Kirche näher zusammen, um auch weiterhin das zu erleben, was die Bistumsvision formuliert: „Wir wollen eine missionarische Kirche sein, die Gott und den Menschen nahe ist.“ (Vorwort zum Perspektivplan 2015 von Domkapitular Heinrich Silies und Dr. Daniela Engelhard).